Tomahawk Steak aus Irland dry aged

  • (2)
1,0 - 1,4 kg  
4,00€
100 g
55,99 €
1,4 kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  1
lieferbar

Tomahawk Steak aus Irland dry aged

Wenn ein "Dry Aged" Tomahawk Steak auf dem Grill brutzelt, ist für jeden Steak-Fan die Welt in Ordnung. Imposant in der Größe und intensiv im Geschmack ist dieses besondere Steak unwiderstehlich zart und saftig.

Was ist ein Tomahawk Steak?

Ein irisches Tomahawk Steak ist ein Rib-Eye-Steak mit extra langem Knochen. Der Steak Cut stammt aus dem vorderen Rücken des Rindes. Seinen Namen hat das urigste aller BLOCK HOUSE Steaks aufgrund seiner Tomahawk-Form, die an das Kriegsbeil der Indianer erinnert. Der unnachahmliche Geschmack dieses »Männersteaks« wird durch den Knochen noch intensiviert.

Was ist ein Dry-aged Steak?

Die Begriffe "Dry Aged" oder auch „Dry Aging“ bezeichnen eine Trockenreifung des Fleisches. Es ist eine traditionelle, jahrhundertalte Technik der Fleischreifung. Das Verfahren eignet sich besonders bei Rindfleisch, welches eine ausgeprägte und gleichmäßige Fettschicht besitzt.

Der Reifeprozess dauert etwa 5 bis 8 Wochen. Bei dem sogenannten Abhängen im kühlen Klima bildet sich eine trockene Schicht. Diese schützt das Fleisch und sorgt für das Entfalten besonders nussiger Geschmacksnoten. Das Steak wird mit der Alterung mürbe und damit weicher und zarter.

Wie bereitet man das Steak am besten zu?

Auf die Frage "Wie bereitet man ein Tomahawk Steak zu?", gibt es nur eine Antwort: Auf dem Grill, denn das Tomahawk Steak findet aufgrund seiner Größe kaum in einer herkömmlichen Pfanne ausreichend Platz. Unsere Steak-Experten empfehlen, Tomahawk Steaks kurz von beiden Seiten anzubraten und auf Kerntemperatur (56 °C) ziehen zu lassen. So erhält das fein marmorierte BLOCK HOUSE Tomahawk Steak ein knuspriges Branding und einen zartrosa Kern. Danach lösen Sie das Steakfleisch vom Knochen und schneiden es in schmale Tranchen.

Für die perfekte Würze genügen Salz und Pfeffer, um einem Tomahawk Steak sein köstliches Fleischaroma zu entlocken.

Schauen Sie sich unser spezielles Rezept mit gegrillten Süßkartoffeln an.

Das BLOCK HOUSE Qualitäts-Versprechen für absoluten Fleischgenuss

BLOCK HOUSE Tomahawk Steaks stammen aus ganzjähriger Weidehaltung von den grünen Wiesen Irlands. Aus der Rinder-Hochrippe geschnittenen werden die zart gereiften Steaks unter optimalen Bedingungen in unserer hauseigenen Metzgerei weiterverarbeitet und aromaversiegelt. Wir garantieren Ihnen zudem die bestmögliche Fleisch-Qualität und liefern Ihnen unter Einhaltung der Kühlkette unser aromatisches "Dry Aged" Tomahawk Steak aus Irland mit einer Haltbarkeit von mindestens 60 Tagen.

Das Highlight auf dem Grill: Saftiges Rib-Eye-Steak am extra langen Knochen

Ein BLOCK HOUSE "Dry Aged" Tomahawk Steak aus Irland wiegt zwischen 1,0 kg und 1,4 kg und wird grammgenau abgewogen. Bestellen Sie Ihr Tomahawk "Dry Aged" Steak einfach online im BLOCK HOUSE Onlineshop und lassen Sie es sich bequem zum Wunschtermin liefern.

ZUBEREITUNGSEMPFEHLUNG: Steak im Beutel auftauen lassen. Nach dem Auftauen die Folie entfernen und umgehend zubereiten. Zum Braten oder Grillen.

Zusatzinfos

Verkehrsübliche Bezeichnung: Tomahawk Steak, dry aged, tiefgefroren
Zutaten:Rindfleisch mit Knochen
Lagerungstemperatur: tiefgekühlt (<-18°C)
Inhalt:1,4 kg
Lebensmittelrechtliche Hinweise: Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren. Nicht zum Rohverzehr geeignet. Vor dem Verzehr vollständig durchgaren
Inverkehrbringer:Block House Fleischerei GmbH, Lademannbogen 127, 22339 Hamburg

Nährwerte

Brennwert:924,0 kJ/ 222,0 kcal
Fett:15,6 g
davon gesättigte Fettsäuren:8,1 g
Kohlenhydrate:0,0 g
davon Zucker:0,0 g
Eiweis:20,0 g
Salz:0,1 g


 

Kundenbewertungen
Tomahawk Steak "Dry Aged" Irland
  • (2)

Sie haben Ihr neues Lieblingsprodukt gefunden?

TEILEN SIE JETZT IHRE MEINUNG