Rezepte

Huftsteak mit Pfefferrahmsoße an grünen Stangenbohnen

Huftsteak mit Pfefferrahmsoße

Zutaten

2 Huftsteaks
2 EL Öl
25g Butter
1 Prise Salz
75 ml Sahne
25 ml Wasser
25 ml Weißwein
2 TL grüne eingelegte Pfefferkörner
½ TL Instant-Brühe
½ TL Estragon
300 g grüne Stangenbohnen
1 Prise Block House Steakpfeffer

Zubereitung

Huftsteaks

  1. Die Hüftsteaks trocken tupfen und etwas salzen.
  2. Die Steaks in einer Pfanne mit 2 EL Öl von jeder Seite etwa 3 Minuten braten.
  3. Die fertigen Steaks mit Block House Steakpfeffer bestreuen.
  4. Auf einem separaten Teller 3 Minuten ruhen lassen. Idealerweise bei 80°C im Ofen.
  5. Die Pfanne mit dem Bratensatz für die Sauce bereitstellen.

Pfefferrahmsoße

  1. Die Sahne in die Pfanne mit dem Bratensatz gießen und aufkochen lassen.
  2. Die Brühe, das Wasser, den fein gehackten Estragon und die grünen Pfefferkörner mit 2 TL Pfefferlake in die Sahne geben und auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Gelegentlich umrühren.
  4. Zum Schluss den Wein in die Soße geben und abschmecken.

Stangenbohnen

  1. Die Bohnen waschen und die Enden abscheiden.
  2. Bohnen in 250 ml kochendes Wasser geben und bei geschlossenem Deckel knapp 10 Minuten bissfest garen, abgießen und eiskalt abschrecken.
  3. Anschließend die Butter im Kochtopf schmelzen lassen und die Bohnen in der Butter sanft schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Servieren

Die Huftsteaks mit der Pfefferrahmsoße garnieren und zusammen mit den Stangenbohnen servieren. Dazu passt unsere Baked Potato oder selbstgemachtes Kartoffelpüree.

 

Enthaltene Produkte