Ossobuco vom Rind

 
Personen

4 Personen

Schwierigkeitsgrad

Medium

Zubereitungszeit

110 Min

 

Zutaten

4 Rinderbeinscheiben
2 Handvoll Wurzelgemüse in Würfel (Karotte, Sellerie)
6 Schalotten geviertelt
1 Knoblauchzehe
2 Esslöffel Tomatenmark
1 Dose Pizzatomaten
Rosmarin und Thymian zum verfeinern
Salz und Pfeffer zum Würzen
200 ml Rotwein
500 ml Rinderbrühe
Ossobuco vom Rind

Zubereitung

  1. Die Rinderbeinscheiben von allen Seiten im Bräter scharf anbraten.
  2. Das Gemüse, die Schalotten und den gehackten Knoblauch hinzugeben und ebenfalls mit anbraten.
  3. Das Tomatenmark hinzugeben und alles gut miteinander vermengen und kurz mit anbraten lassen.
  4. Mit den Kräutern und Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  5. Die Brühe, Rotwein und Pizzatomaten in den Bräter geben und im Ofen für ca. 90 Minuten schmoren lassen.
  6. Dazu passt Polenta und es wird das Schmorgemüse mitserviert.
 

Enthaltene Produkte